· 

Hochsommerliches Update

Auf dem Weg zu unserer neuen Homepage

pixelliebe/ photocase.de
pixelliebe/ photocase.de

Holger Gierth

Jetzt wird es wirklich Zeit für ein Update zu unserem Projekt. Passend zur Großwetterlage mit allseits hochsommerlichen Temperaturen, steht für unser Projekt in den nächsten Tagen und Wochen auch die heiße Phase der Entscheidungsfindung an. Wir haben die Ergebnisse der Projektarbeit dem Vorstand und den Geschäftsführungen des Sozialwerks vorgestellt und fanden uneingeschränkte Unterstützung für unser Vorhaben. Kurz zur Erinnerung: Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, ein ganz neues, innovatives Homepageformat entwickeln! 

 

Nach dem wir die Ergebnisse der Projektgruppe (ganz herzlichen Dank noch einmal an alle die sich hier beteiligt haben!) in komprimierter Form zusammengeführt haben, ist hieraus unsere Blaupause für die neue Website entstanden. Zumindest so wie wir sie uns vorstellen! Was tatsächlich technisch und finanziell machbar ist werden wir (mal wieder) abwarten müssen. Aus der Blaupause haben wir das Briefing für die Ausschreibung erstellt und an 5 Kommunikationsagenturen verteilt, die uns bei der Umsetzung der Ergebnisse unserer Arbeit helfen sollen. Es folgte ein „Halbmarathon“ bestehend aus Telefonkonferenzen, der Beantwortung von Rückfragen, die Bewertung von ersten Agenturvorschlägen, interne Abstimmungsschleifen, usw. Ein durchaus spannender, wenn auch sehr zeitaufwendiger Prozess. Stimmt das Ergebnis, war es gut investierte Zeit.  

 

Erste Angebote der Agenturen erreichten uns dann Ende Juli. Jetzt gilt es die besten zwei Agenturen auszuwählen und im September zu einem Workshop einzuladen, indem die Details einer möglichen Umsetzung diskutiert werden. Die beste Agentur werden wir dann beauftragen.  

 

Bevor wir an die Implementierung gehen, werden wir unser konkretes Vorhaben noch dem Verwaltungsrat des Sozialwerks und den Partnern der betrieblichen Mitbestimmung vorstellen. Mit der geplanten neuen Internetseite wollen wir auch in Richtung Teilhabe, neue Türen öffnen und neue Horizonte in den Blick nehmen. Unsere Vision wollen wir gerne mit dem Verwaltungsrat und dem Betriebsrat diskutieren. Auf den Meinungsaustausch sind wir sehr gespannt.  

 

Auch wenn noch unendlich viel zu tun bleibt, sind wir optimistisch die neue Homepage bis zur Mitte des nächsten Jahres ans Netz zu bekommen. Für alle, die sich die bisherigen Projektergebnisse nochmals im Detail anschauen wollen, stellen wir eine Präsentation zum Download zur Verfügung. Es ist in Auszügen das Dokument, das wir auch dem Vorstand und den Geschäftsführungen vorgestellt haben.    

 

Es bleibt also spannend und keine Spur von Sommerloch oder Sommerpause bei uns! 

  

Es grüßt herzlich,

Holger Gierth 

 

 

 

Download
2018 Konzept neue Internetseite St Georg
Adobe Acrobat Dokument 592.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0