· 

Gesund bleiben

Anne Möx

Seit Ende des letzten Jahres möchte das Bildungsatelier vom Sozialwerk St. Georg mit dem regionalen Aufklärungsprojekt, „LebensWert – Gesundbleiben", den gefährlichen Wirkungskreis aus sozialer Benachteiligung und gesundheitlichen Folgen durchbrechen. Die gesundheitliche Chancengleichheit im Hochsauerlandkreis soll  durch Wissen & Erfahrungen für Menschen mit Assistenzbedarf verbessert werden. Durch verschiedene Angebote und Maßnahmen werden neue Bildungsangebote und Austauschformen für die Zielgruppe gesucht und erprobt. Ziel ist es, dass die Chance auf die gesundheitliche Situation verbessert wird. Das Projekt wird von der Aktion Mensch gefördert.

 

Im September startet die Projektgruppe „IGEL“ – Inklusion, Gesundheit, Eigenverantwortung und Lebensqualität in der Lenne-Werkstatt. Unter dem Motto: „Wie können wir die Gesundheitsförderung von Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen voranbringen?“ wird einmal wöchentlich diskutiert, recherchiert, ausgetauscht und gearbeitet.

Wir halten Sie auf den Laufenden, wir sind offen für Ihre Ideen und wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Anne Möx (Projektleitung)

a.moex@sozialwerk-st-georg.de

Telefon: 02972/9773 514

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0